01.01.2016

STUTTGART · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Heiraten im Grünen

Gleich drei neue besondere Trauorte stehen ab 2016 in Stuttgart zur Auswahl

Immer mehr Paare wollen nur standesamtlich heiraten - das aber trotzdem in einem festlichen Rahmen. Die Stadt Stuttgart ist diesbezüglich Vorreiter und bietet als eine von wenigen Städten - neben den 18 Stadtteil-Standesämtern - 21 außergewöhnliche Trauorte an, sogenannte "Wunschlocations", in denen ihr euch in besonderem Ambiete das Jawort geben und somit eure Hochzeit zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis werden lassen könnt.

Standesamtlich heiraten an besonderen Trauorten

Echte Klassiker - auch für Brautpaare aus der Region - sind dabei die Stuttgarter Schlösser. Im Schloss Solitude steht dafür beispielsweise der Weiße Saal zur Verfügung - 170 Quadratmeter romantische Märchen-Traumwelt mit Platz für 120 Personen. Unangefochtener Favorit in Stuttgart ist aber die Wilhelma. In der Damaszenerhalle können sich Brautpaare von April bis Oktober zwischen Mosaik und Kronleuchter trauen lassen. Autoliebhaber heiraten hingegen gern im Casino des Mercedes-Benz-Museums. Und Paaren, die das Wasser lieben, steht in Stuttgart das Theaterschiff zur Verfügung. Das Boot im Neckar kann für Hochzeiten komplett gemietet werden und schippert das Brautpaar dabei sprichwörtlich in den Hafen der Ehe.

Endlich wieder verfügbar: Der Stuttgarter Fernsehturm

Aber was uns ganz besonders freut: Den Wolken nahe und 144 Meter hoch über den Dächern von Stuttgart können Heiratswillige sich jetzt das Ja-Wort geben. Rechtzeitig zu seinem 60. Geburtstag wird das Wahrzeichen der Stadt, der Stuttgarter Fernsehturm, nach seiner Sanierung wiedereröffnet und bietet Paaren die Gelegenheit, mit einem Ausblick bis hin zum Schwarzwald und der Schwäbischen Alb zu heiraten oder eine Lebenspartnerschaft zu gründen. Wer sich in luftiger Höhe an einem der festgelegten Termine trauen lassen oder eine Lebenspartnerschaft begründen will, kann sich an das Standesamt Stuttgart-Degerloch wenden.

Heiraten im Stuttgarter Opernhaus

Ebenfalls als besondere Wunschlocation öffnen ab 2016 auch "Die Staatstheater Stuttgart" mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel ihre Pforten für Brautpaare und künftige Lebenspartner. Das Opernhaus mit seinen schweren Kronleuchtern, der Königsloge, den kassettierten Decken, den Marmorbüsten und Stuccolustrosäulen bietet ein wunderbares Ambiente für eine Trauung oder die Begründung einer Lebenspartnerschaft. Im ehemaligen königlichen Salon des Opernhauses könnt ihr euch ab sofort an bestimmten Terminen das Ja-Wort geben. Der Saal bietet Raum für maximal 20 Personen. Ein Sektempfang ist im Anschluss an die Trauung im Böhm-Pavillon oder im Foyer I. Rang, beide ebenfalls im Opernhaus, möglich.

Ja-Wort unter freiem Himmel im Schlosspark Mühlhausen

Im Park des 1813 erbauten, seit 1971 denkmalgeschützten Palmschen Schlosses im Stuttgarter Stadtbezirk Mühlhausen besteht ab Sommer 2016 die Möglichkeit, sich unter freiem Himmel im Schlosspark vor dem Pavillon trauen zu lassen. Wer dort an einem der von Mai bis Juli 2016 festgelegten Termine seine Ehe schließen oder seine Lebenspartnerschaft begründen will, kann sich an das Standesamt Stuttgart-Mühlhausen wenden.
Das "Palmsche Schloss" wurde 1813 für Jonathan Freiherr von Palm auf den Fundamenten des abgebrochenen alten Schlosses gebaut. Heute ist darin das Bezirksrathaus Mühlhausen untergebracht. Der Schlosspark Mühlhausen schmiegt sich um das Palmsche Schloss an den Nordhang des Feuerbachtales. Der historische, restaurierte Pavillon, vor dem ab 2016 geheiratet werden kann, steht am Rande des Parks. Bestuhlt wird für eine Gästezahl von maximal 25 Personen.


Wir, das Team von eurem Hochzeitsportal, sind begeistert über diese fantastische Vielfalt, die die Stadt Stuttgart seinen heiratswilligen als Traulocations zu bieten hat! Eine Übersicht aller Stuttgarter Standesämter und besonderen Trauorte findet ihr übrigens HIER in eurem Hochzeitsportal.


Fotonachweise v.o.n.u.
© Stuttgart Marketing
© Mercedes-Benz Museum GmbH, Stuttgart
© Theaterschiff Stuttgart GmbH & Co. KG
© Stuttgart Marketing