15.01.2014

STUTTGART · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Trauringatelier Fingerglück

Iris Merkle kreiert in Stuttgart besondere Trauringe

Der Ehering gilt seit Jahrhunderten als Sinnbild der Treue der tragenden Personen und ihrer ehelichen Bindung zueinander. Bereits in der Antike war der Trauring bekannt. Sowohl die alten Ägypter als auch die Römer trugen angeblich einen Ehering am Ringfinger der linken Hand. Der Grund hierfür sei die Vorstellung gewesen, dass eine Ader, die sogenannte "Vena amoris" (lat. "Liebesader") direkt vom Herzen zu diesem Finger führe. Sie glaubten, damit die Wirkung des Ringes und die Liebe noch verstärken zu können. Der Ring, ohne Anfang und ohne Ende, gilt heute zudem als Symbol der Unendlichkeit und Beständigkeit.

Vor diesem emotionalen Hintergrund versteht es sich von selbst, dass sich jedes Brautpaar sein ganz eigenes, besonderes Paar Trauringe wünscht! Die eigenen Trauringe stehen somit nicht nur für die enge Verbundenheit zueinander, sondern sollen auch die Persönlichkeit und Individualität ihrer Träger widerspiegeln.

Iris Merkle, Schmuckdesignerin aus Stuttgart, hat sich mit ihrem Label FINGERGLÜCK die Gestaltung von Ringen zur Aufgabe gemacht, insbesondere die von außergewöhnlichen Trauringen.
Bei ihr kommt diesem Schmuckstück eine ganz besondere Rolle zu: Als lebenslanger Begleiter und persönliches Zeichen zweier sich liebender und einander eng verbundener Menschen.

In ihrer Kollektion finden sich vielfältige Ideen für persönliche und individuelle Symbole der Liebenden, wie zum Beispiel in ihrer neuen Ringserie "Birke". "Die Oberfläche der Ringe ist aus Birkenrinde oder aus Birkenzweigen entstanden.", so Iris über ihre faszinierende Trauringserie. "Die organische Anmutung sieht nicht nur schön aus - die Birke ist auch ein wunderbares Liebessymbol. Sie bietet auf ihrem Baumstamm Raum für Botschaften und war einst der Göttin Freya geweiht - der Göttin der Liebe und der Ehe."

Iris Merkle arbeitet gerne mit den Inhalten, die ein Material oder eine Form mit sich bringt. Dabei ist sie eher auf der Suche nach Geschichten. Die dazu passende ästhetische Lösung ergibt sich dann fast wie von selbst. In hochwertigen Materialien umgesetzt, werden ihre Ringe so einem großen Versprechen gerecht: Mit dir möchte ich alt werden!

Das schöne Trauringatelier von FINGERGLÜCK befindet sich in der Traubenstraße im Stuttgarter Westen, einer der Kreativschmieden Stuttgarts. Dort nimmt sich Iris Merkle viel Zeit für die individuelle Beratung und die Wünsche ihrer Brautpaare.

Erste Informationen und die kompletten Kontaktdaten findet Ihr natürlich wieder hier in eurem Hochzeitsportal.